Schreibtisch mit Schreibmaterial, Laptop und leerem Stuhl davor.

Hier ist ein Arbeitsplatz frei!

Stellenangebot: Leiter*In der Geschäftsstelle (w/m/divers) des Kreisverbandes Rhein-Pfalz von Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Der GRÜNE Kreisverband Rhein-Pfalz sucht zum 15. April 2021 eine/n Leiter*In der Kreis-Geschäftsstelle.

Unsere jetzige Geschäftsstellenleiterin wird zum 15.4.2021 nach erfolgreicher Tätigkeit aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen ihre Arbeit beenden.

Zu Deinen/Ihren Aufgaben gehören die Mitgliederverwaltung (Sherpa), die Erledigung von Teilen der Korrespondenz, die Terminabstimmung und Organisation von öffentlichen Veranstaltungen, Kreismitgliederversammlungen, Kreisvorstandssitzungen, die Vorbereitung der Teilnahme unserer Delegierten an den Landes- und den Bundesdelegiertenkonferenzen sowie das Anfertigen von Protokollen der Kreismitgliederversammlungen. Gerne können auch die Betreuung von Website und Social-Media Profilen und inhaltliche Aufgaben mitübernommen werden.

Wir suchen jemanden, die/der Lust hat am Organisieren, gerne mit uns im Vorstand und mit unseren Ortsverbänden zusammenarbeitet, kommunikationsstark ist und sich mit GRÜNER Politik identifizieren kann. Ein sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, Erfahrung im Umgang mit dem Internet sowie eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise setzen wir voraus. Vorerfahrungen sind erwünscht, aber keine unabdingbare Voraussetzung.

Wir bieten einen freundlichen und wertschätzenden Umgang miteinander und viel GRÜNES Engagement im Vorstand.

Es ist ein Arbeitsumfang von ca. 30 Stunden im Monat vorgesehen. Je nach Bedarf ist eine Ausweitung möglich. Die Anstellung erfolgt im Rahmen eines Mini- oder Midijobs.

Haben wir Dein/Ihr Interesse geweckt? Dann sende/n Sie uns Deine/Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte als zusammenhängendes PDF bis zum 21.03.2021 an: kv-rhein-pfalz@gruene-rlp.de.

Für Rückfragen steht Dir/Ihnen unsere bisherige Geschäftsführerin Julia Jawhari (kv-rhein-pfalz@gruene-rlp.de) oder Armin Grau, Sprecher des Kreisverbands  (Tel. 0170 2725031) gerne zur Verfügung.

 

Verwandte Artikel