Andreas Hartenfels referiert zu Boden- und Gewässerschutz in Rheinland-Pfalz

Andreas Hartenfels referiert zu Boden- und Gewässerschutz in Rheinland-Pfalz

Vortrag „Boden- und Gewässerschutz“; Neuer Vorstand gewählt

Auf der Kreismitgliederversammlung am 29.11.2019 in Großniedesheim hat Bündnis 90/Die Grünen im Rhein-Pfalz-Kreis seinen neuen Vorstand gewählt. Zur Versammlung waren 31 Personen, davon 26 Mitglieder, anwesend.

Im Amt bestätigt wurden Sara-Jane Potraffke (Lambsheim) und Dr. Armin Grau (Altrip) als Sprecher*in und Brigitte Meißner (Limburgerhof) als Kassiererin. In den erweiterten Kreisvorstand wurden Simone Lausen (Römerberg), Ulla Behrendt-Roden (Schifferstadt), Maurice Kuhn (Altrip) sowie Martin Eberle (Lambsheim) gewählt. Das Amt der Kassenprüfer nehmen für die nächsten zwei Jahre Dieter Neugebauer (Altrip) und Andreas Mayer (Maxdorf) wahr.

Zuvor hatte Andreas Hartenfels, Landtagsabgeordneter und Sprecher u.A. für Umwelt, Ernährung und Forsten der GRÜNEN Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz zum Thema „Boden- und Gewässerschutz“ mit Fokus auch auf den Rhein-Pfalz-Kreis referiert. Den Vortrag finden Sie hier: Präsentation Boden- und Gewässerschutz in RLP

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel