Gemeindeverband „Dannstadter Höhe“ gegründet

Am 14.03.18 kamen auf Einladung des Kreisverbandes neun Mitglieder aus Dannstadt-Schauernheim zusammen, um einen Verband für das Gebiet der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim zu gründen.

Die Gründung hatte sich angeboten, da die Grünen seit 2014 zwar wieder im Ortsgemeinderat von Dannstadt-Schauernheim vertreten sind, es aber keine eigenständige Parteiuntergliederung des GRÜNEN Kreisverbands mehr im Gebiet der Verbandsgemeinde gab.

Nach ausführlicher Diskussion wurde einstimmig eine Satzung für den Verband beschlossen, der den Namen „Gemeindeverband Dannstadter Höhe von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN“ trägt.

Anschließend wählten die Mitglieder ihren ersten Vorstand, der aus 5 Mitgliedern besteht: den beiden Vorsitzenden Maria Luise Arnold und Almut Schaab-Hehn, der Kassiererin Jeanette Klein und den zwei Beisitzern Ralf Klein und Gotthard Hehn.

Im Verband sind alle willkommen, die in der Verbandsgemeinde an grüner Politik interessiert sind.

„Endlich ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiche kommunale Politik gelegt“, freut sich Vorsitzende Almut Schaab-Hehn. Maria-Luise Arnold ergänzt: „Mit der Gründung des Gemeindeverbandes wollen wir die Arbeit im Gemeinderat begleiten und auch grüne Themen wie Energiewende und Mobilität darstellen.“

Im Bild: die 9 Gründungsmitglieder des GV Dannstadter Höhe von Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Von links nach rechts: Walter Maiherzyk, Andreas Pfeiffer, Renate Ader, Maria Luise Arnold, Almut Schaab-Hehn, Tochter Monika Hehn, Gotthard Hehn, Jannis von Albedyll, Ralf Klein, Jeanette Klein

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.